22.9.1 Übung: quem

Quem heißt schlicht wer und man fragt damit, wie auch mit wer, nach Personen. Im Deutschen wird wer dekliniert, wobei der Kasus von der Präposition abhängt (von wem, gegen wen, etc..). Des weiteren gibt es im Deutschen noch drei Fälle, Akkusativ Dativ und Genitiv, für die eine organische Form vorliegt (wen / wem / wessen). In den romanischen Sprachen und vielen anderen, werden die Fälle über Präpositionen abgebildet (wem = a quem, wessen = de quem).

Der Akkusativ ist in der Regel nicht markiert, wer und wen ist also quem. Allerdings haben wir beim Akkusativ, auch wenn es nirgends dokumentiert ist, sowas wie einen persönlichen Akkusativ, den wir vom Spanischen her kennen, wobei a quem für wen optional ist. Ein schlichtes quem für wen ist, bis auf wenige Ausnahmen, in der Regel genau so hübsch. Manchmal allerdings kann der Satz zweideutig sein.

Quem viu a mulher?
Wen hat die Frau gesehen?
Wer hat die Frau gesehen?


In diesem Fall setzt man besser noch die Präposition a davor, dann ist es eindeutig: A quem viu a mulher? / Wen hat die Frau gesehen. Die Lösung, die man in der Praxis für dieses Problem findet, ist aber eine andere: Quem a mulher viu? Stellt man die mulher direkt vor das Verb, dann ist es suggestiv, dass sie der Ausführende des durch das Verb beschriebenen Handlung ist und quem damit nur noch das Ziel dieser Handlung sein kann.

Warum es nur für den Nominativ, Akkusativ, Dativ und Genitiv einen Fall gibt, alle anderen Konstellationen im Deutschen aber mit einer Präposition abgebildet werden, müssen wir nicht verstehen, klar ist allerdings, dass man beliebig viele Fälle bilden könnte und es in anderen Sprachen, z.B. Latein, noch einen ganzen Haufen mehr davon gibt.

Die Interrogativpronomen sind auch Relativpronomen, siehe Relativpronomen.

Wählen Sie in den folgenden Fällen die passende Option.

Wem schickst du gerade eine Botschaft?
Está a enviar * uma mensagem ?
Wann werden sie verteilt und an wen?
Quando serão distribuídos e ?
Wem hast du den Schlüssel gegeben?
deu a chave?
Wer hat den Wind gesehen?
viu o vento?
Wer bleibt außer dir noch?
Além de ti mais fica?
Wer sind diese Leute?
são estes homens?

* Die Verlaufsform ist im europäischen Portugiesisch estar + infinitivo, im brasilianischen Portugiesisch estar + gerundio.





Kontakt Datenschutzerklärung Impressum