21.2.2 Synthetische Form des Komparativs / Superlativs von bom, mau

Von synthetischer Bildung spricht man dann, wenn die grammatikalische Kategorie auf einer Änderung des Wortes selbst beruht. Der Dativ z.B. wird im DEUTSCHEN synthetisch gebildet, der Mann => dem Mann. Es sind nicht mehr Wörter geworden, aber ein Wort hat sich geändert. Von analytischer Bildung spricht man, wenn z.B. die grammatikalische Kategorie durch eine Präposition wiedergegeben wird. O homem im Nominativ aber ao homem im Dativ. Der Dativ wird durch die Präposition a wiedergegeben, ao = a + o.

Bei bom wird also der Komparativ synthetisch gebildet, melhor, und bei caro analytisch, mais caro.

Synthetische Bildung des Superlativs
bom melhor gut - besser
mau pior schlecht - schlechter
grande maior* groß - größer
pequeno menor** klein - kleiner



* mayor heißt im Spanischen älter, aber nicht größer, der Komparativ von grande ist im Spanischen más grande. Die analytische Form mais grande ist im Portugiesischen fast immer, bis auf eine Ausnahme, FALSCH. Nur wenn zwei Qualitäten desselben Objektes miteinander verglichen werden, muss mais grande stehen.


mais grande bei direktem Vergleich
Nosso apartamento é mais grande do que confortável.
Unser Appartement ist eher groß als bequem.

Man beachte: Hier werden nicht zwei Objekte hinsichtlich einer Qualität miteinander verglichen, sondern ein Objekt in Bezug auf zwei Qualitäten.

** Gleiche Liga wie oben. Menor heißt im Spanischen jünger, mi hermano menor <=> mein jüngerer Bruder. Im Portugiesischen ist menor aber tatsächlich der Komparativ von pequeno.

Ansonsten ist die Konstruktion mit der oben angeführten identisch. Anstatt des analytischen Komparativs mit mais + Adjektiv steht jetzt eben die synthetische Form.


Komparativ mit synthetischen Formen
A casa do João é maior que a do Paulo.
Das Haus von João ist größer als das von Paulo.
O castelo é o maior de todos.
Das Schloss ist das größte von allen.
Meu apetite é maior do que o do meu irmão.
Mein Appetit ist größer als der meines Bruders.
O remédio é pior que a doença.
Die Medizin ist schlimmer als die Krankheit.


Das zu mau gehörige Adverb ist mal. Der Komparativ allerdings ist für das Adjektiv und das Adverb der gleiche: pior.
Das zu bom gehörige Adverb ist bem. Auch hier ist der Komparativ allerdings derselbe: melhor.
Das Adjektiv und das Adverb hat also denselben Komparativ.



Komparativ von mal, bem
Este casaco fica-te bem, mas aquele fica-te melhor.
Diese Jacke steht dir gut, aber die da steht dir noch besser.
A situação vai de mal a pior.
Die Situation wird immer schlimmer.





Kontakt Datenschutzerklärung Impressum