21.4.1 Bildung von Adverbien auf der Basis von Adjektiven

Adverbien werden, so die Bildung regelmäßig ist, gebildet auf der Basis der femininen Form des Adjektivs, an welche dann die Endung -mente angefügt wird. Gibt es keine weibliche Form, wird an das Adjektiv -mente angehängt.

Manche Adjektive, z.B. baixo, alto, barato, rápido haben keine eigene Form für das Adverb. Das Adjektiv unterscheidet sich dann in der Form nicht vom Adjektiv. (Er läuft schnell <=> Ein schnelles Auto)

Bei anderen Adjektiven z.B. mau => mal, bom => bem hat das Adverb eine vollkommen eigene Form.

In den folgenden Sätzen wird das Adjektiv vorgegeben, in den Sätzen selbst wird aber das dazugehörige Adverb verbaut. Setzen Sie das Adverb ein.

provável = möglich (Akzent entfällt beim Adverb)
vai chover hoje.
Vermutlich wird es heute regnen.
aberto = offen
Nesse ponto, sou de opinião que deveríamos abordar essa questão muito .
Was das angeht, bin ich der Meinung, dass wir dieses Problem in aller Offenheit besprechen müssen.
dificil = schwierig (hier: kaum)
O procedimento proposto é realizável e não contribui para a clareza.
Das vorgeschlagene Verfahren ist kaum realisierbar und wird nichts zur Klärung beitragen.
certo = sicher
Este relatório será de enorme interesse nesse contexto.
Dieser Bericht ist sicherlich von großem Interesse in diesem Zusammenhang.
livre = frei
O Grupo está autorizado a organizar o seu trabalho.
Die Gruppe kann ihre Arbeit frei organisieren.
diário = täglich (Akzent entfällt beim Adverb)
Nem sempre será necessário alimentar os peixes .
Es ist nicht immer nötig, die Fische täglich zu füttern.
mau = schlecht
Não devemos falar dos mortos.
Wir sollen nicht schlecht über die Toten reden.
bom
Se trabalharem bem, serão tratados.
Wenn sie gut arbeiten, werden sie gut behandelt.





Kontakt Datenschutzerklärung Impressum