22.7. por que warum, weil

Es gibt vier Schreibweisen, por que / porque / por quê / porquê, wobei wir für warum zwei verschiedene Schreibweisen finden, nämlich por que, Brasilien, und porque Portugal. Anders formuliert: Sie können es zusammen oder auseinanderschreiben, irgendwo ist das immer richtig, was der Autor prinzipiell für einen vernünftigen Ansatz hält.

por que / porque warum
por que = warum (Brasilien)
Por que chegaste atrasado?*
porque = warum (Portugal)
Porque chegaste atrasado?*

* Warum bist du zu spät gekommen ?

Porque heißt warum und weil. Warum fragt nach dem Motiv, dem Grund einer Handlung, weil fragt, ob irgendetwas der Grund für die Handlung war.

Warum hast du kein Geld?
Weil du zu viele Geschenke gekauft hast, hast du jetzt kein Geld?

Es ergibt sich dann folgendes Bild.

porque = weil
Não foi ao treino porque não se sentia bem.
Er ist nicht zum Training gegangen, weil er sich nicht wohl gefühlt hat.
Im Einzelfall kann auch weil einen Fragesatz einleiten
Porque choveu muito não foste à praia?
Weil es stark geregnet hat, bist du nicht zum Strand gegangen?
por quê = warum am Satzende, weil die Betonung dann auf das e fällt
Você não quer descobrir por quê?
Du willst nicht wissen warum?
porquê = warum in substantivischer Verwendung
Não entendo o porquê da rejeição.
Ich verstehe das warum der Ablehnung nicht.






Kontakt Datenschutzerklärung Impressum