3.4.7.4 mouillierte n wie in Deutsch Champagner bzw. mouilliertes l wie in Deutsch Kanaille

Von einem mouilliertem n bzw. mouilliertem l spricht man, wenn an das n bzw. an das l ein als Semivokal realisiertes i angehängt wird. Das mouillierte n / l existiert in allen romanischen Sprachen. Im Deutschen kommt dieser Laut nur in Fremdwörtern vor, z.B. in Champagner. Im Spanischen bekommt das n eine hübsche Welle auf's Dach, die Tilde. Da sieht dann so aus: ñ. Beispiele sind niño (Kind), pequeño (klein). Das mouillierte l wird im Spanischen als ll realisiert wie in caballo (Pferd) oder cebolla (Zwiebel). Das mouillierte n wird im Italienischen und Französischen gn geschrieben wie in gnomo it. (Zwerg) oder Bretagne (Landschaft im Nordwesten Frankreichs), das mouillierte l wird im Italienischen gl geschrieben, wie in gli (ihm). Warum man das mouillé nennt, also befeuchtet auf Französisch, weiß kein Mensch. Die Gründe hierfür verlieren sich im Dunkel der Geschichte.

Das mouillierte n wird im Portugiesischen gn geschrieben, das mouillierte l lh. (Ich weiß, was sie sich jetzt fragen. Sie fragen sich, warum derselbe Ton in jeder Sprache unterschiedliche Grapheme hat und wieso ll bzw. gl bzw. lh ein l + Semivokal i geben soll, weil weder l noch g noch h irgendwas haben, was in Richtung i bzw. Semivokal i geht. Zur Erklärung siehe oben. Dunkel der Geschichte etc.)

Dem Autor ist nicht bekannt, dass das mouillierte n [ɲ] bzw. das mouillierte l [ʎ] ein Problem darstellen. Von daher erübrigen sich alle weiteren Ausführungen. (Im Grunde ist der angeklebte Semivokal ein j wie in jedoch, Junge, Jahr und dieser Laut ist bekannt.) Der Laut ist problemlos erkennbar, denn er hat ein eindeutiges Graphem, nh bzw. lh und egal wo dieses Graphem auftaucht, die Aussprache ist immer gleich. Es gibt nur ganz wenige Ausnahmen, wie z.B. dinheiro, wo das nh nicht als mouilliertes n gesprochen wird.

nh [ɲ] gesprochen wie gn in Bretagne
acompanhar (begleiten)
apanhar (beschaffen)
empenho (Anstrengung)


lh [ʎ] gesprochen wie ll in Deutsch Brilliant oder Billard
abelha (Biene)
agulha (Nadel)
calhar (schweigen)





Kontakt Datenschutzerklärung Impressum