10.3. o qual, a qual, os quais, as quais

Substantive können mit quem, que oder o qual / a qual / os quais / as quais referenziert werden, wobei nur letzteres, wie unmittelbar ersichtlich, mit dem Substantiv, auf das es sich bezieht, in Genus und Numerus übereinstimmt, denn nur letzteres hat überhaupt einen Genus und Numerus. O qual / a qual / os quais / as quais wird (überwiegend) verwendet nach mehrsilbigen Präpositionen oder nach Präpositionen, die aus mehreren Wörtern bestehen. Bei einsilbigen Präpositionen gibt es eine Präferenz für que (Sachen und Personen) / quem (Personen).

Sem (ohne) und sob (unter) sind hierbei Ausnahmen. Auf diese folgt das Relativpronomen qual / quais. Da vor qual ein Artikel steht, können hier Präpositionen und Artikel aufeinanderstoßen. Wir erinnern uns an die Tabelle aus 4.1.1.

o a os as
aaoàaosà
de do da dosdas
em no na nos nas
porpelopelapelospelas


Da im Deutschen Präpositionen einen bestimmten Fall nach sich ziehen, ist die deutsche Konstruktion vollkommen anders.

Ele é o homem pelo qual todos nós temos respeito.
Er ist der Mann für den welchen alle wir haben Respekt.
Er ist der Mann, dem wir alle Respekt zollen.
Conhecimentos sem os quais não se consegue viver.
Kenntnisse ohne die welche nicht man erreicht zu leben.
Kenntnisse, ohne die man nicht leben kann.
Essa é a perspectiva sob a qual a relação social entre trabalho e capital é concebida.
Dies ist die Perspektive unter der welche die Beziehung sozial zwischen Arbeit und Kapital ist betrachtet.
Das ist der Blickwinkel, unter dem die Beziehung zwischen Arbeit und Kapital diskutiert wird.
A equipa contra a qual ninguém quer jogar.
Die Manschaft gegen die welche keiner will spielen.
Die Manschaft, gegen die keiner spielen will.
Estavam inscritos 32 pilotos entre os quais quatro portugueses.
Waren eingeschrieben 32 Piloten zwischen diese welche vier Portugiesen.
Es waren 32 Piloten, darunter auch vier Portugiesen, eingeschrieben.
As circunstâncias entre as quais você vive determinam sua reputação.
Die Bedingungen zwischen den welchen du lebst bestimmen deinen Ruf.
Wie du wahrgenommen wirst, hängt von den Lebensumständen ab, in denen du lebst.
Uma afirmação contra a qual os pais se opuseram.
Eine Behauptung gegen die welche die Elternsichwidersetzten.
Eine Behauptung, die die Eltern nicht gelten ließen.


Da a qual / o qual / as quais / os quais flektiert wird, also in Generus und Numerus mit dem Referenzierten übereinstimmt, lassen sich, zumindest wenn das Referenzierte hinsichtlich Genus und Numerus eindeutig ist, Zweideutigkeiten vermeiden.

Unter Umständen ist die Konstruktion mit que zweideutig. Der folgende Satz kann mit 1) und 2) übersetzt werden.

O filho da Maria, que estuda frances, esta na Francia agora.
1) Der Sohn von Maria, die Französisch studiert, ist jetzt in Frankreich.
2) Der Sohn von Maria, der Französisch studiert, ist jetzt in Frankreich.
=> Que kann sich sowohl auf filho wie auf Maria beziehen.

Konstruiert man mit a qual / o qual ist der Satz eindeutig. Da Maria weiblich und ihr Sohn männlich ist, ist klar auf was sich das Relativpronomen bezieht.

O filho da Maria, a qual estuda frances, esta na Francia agora.
Der Sohn von Maria, die Französisch studiert, ist jetzt in Frankreich.
O filho da Maria, o qual estuda frances, esta na Francia agora.
Der Sohn von Maria, der Französisch studiert, ist jetzt in Frankreich.


Der Trick funktioniert natürlich nicht mehr, wenn die in Frage kommenden Substantive sich in Genus und Numerus nicht unterscheiden.

Ohne Präposition kann qual nur bei erweiterten Relativsätzen stehen.

richtig: Estavas à procura do livro que encontrei.
falsch: Estavas à procura do livro o qual encontrei.


Des weiteren besteht bei einsilbigen Präpositionen, a, com, de, em und por eine starke Präferenz für que, bei mehrsilbigen Präpositionen besteht eine starke Präferenz für qual. Ausnahme: sem, sob.





Kontakt Datenschutzerklärung Impressum