12.2.1 Die Bildung des presente do conjuntivo

 

Bei der Bildung ist, wie immer, zwischen den Verben auf -ar, -er, -ir zu unterscheiden. Ausgegangen wird von der 1. Person Singular Präsens Indikativ. Den Stamm, an den die Endungen angehängt werden, erhält man, wenn man von dieser Form die Endung, also -o, wegnimmt.

Man könnte auch vom Infinitiv ausgehen und dann die Infinitivendung entfernen, die Trefferquote ist aber höher, wenn man von der ersten Person Singular ausgeht, weil die Regel dann auch für die meisten unregelmäßigen Verben stimmt.

Bei poder (können) z.B. ist zweite Regel besser. Der conjuntivo von poder ist possa, possas, possa etc. Geht man von der ersten Singular aus, posso, passt es. Geht man von poder aus, nimmt man also vom Infinitiv die Endung und hängt da die entsprechenden Endungen an, passt es nicht. Bei manchen Verben allerdings versagt auch die zweite Regel, z.B. bei saber. Die erste Person Singular ist eu sei, der congiuntivo aber eu saiba. Bei den allermeisten unregelmäßigen Verben funktioniert aber die zweite Regel.

Bezüglich der Endungen kann man sich als Eselsbrücke merken, dass die Endungen der Verben auf -ar mit e gebildet werden (-e, -es, -e, -emos, -em). Die Verben auf -er und -ir aber mit a (-a, -as, -a, -amos, -am). Der Stamm des conjuntivo ist die 1.Person Singular Präsens ohne die Personalendung o. An den Stamm werden dann die Endungen angehängt.

presente do conjuntivolavar (waschen) esquecer (vergessen) dormir (schlafen)
eu lavo eu esqueçoeu durmo
eulaveesqueçadurma
tu lavesesqueçasdurmas
ele / ela
você
o senhor / a senhora
laveesqueçadurma
nóslavemosesqueçamosdurmamos
eles / elas
vocês
os senhores / as senhoras
lavem


esqueçam

duram




Bei den unrgelmäßigen Verben gibt es dann keine Regel mehr.

presente do conjuntivoserquererestarsaber
eu sou eu queroeu seu
eu seja queira esteja saiba
tu sejas queiras estejas saibas
ele / ela
você
o senhor / a senhora
seja queira esteja saiba
nós sejamos queiramos estejamos saibamos
eles / elas
vocês
os senhores / as senhoras
sejam

queiram

estejam

saibam



Der congiuntivo steht allgemein nach Verben, Konjunktionen, in Relativsätzen, nach Redewendungen, die einer subjektiven Sicht auf die Welt Ausdruck verleihen. Deshalb heißt dieser Modus im Spanischen auch subjuntivo. Dies umfasst ein weites Spektrum. Die Liste ist nicht abschließend.

1) nach Verben wie beraten, zustimmen, wünschen, etc.
2) in Relativsätzen, wenn der Relativsatz einen Wunsch ausdrückt
3) in Relativsätzen, wenn der Relativsatz, etwas nicht Vorhandenes beschreibt
4) nach Konjunktionen, die eine Absicht einleiten (damit etc.) oder Ungewissheit
5) in der indirekten Rede, wenn die direkte Rede ein Befehl ist
6) nach Redewendungen, die Unsicherheit ausdrücken
7) nach Redewendungen, die eine subjektive Bewertung zum Ausdruck bringen

Der presente do conjuntivo beschreibt hierbei eine Gleichzeitigkeit in der Gegenwart. Siehe einleitendes Kapitel. Man achte auf die Übersetzung des conjuntivo.

1) nach Verben wie beraten, zustimmen, wünschen, etc.
gostar = mögen (gefallen) eu gosto => goste
Eu espero que você goste.
Ich hoffe, dass du mögest.
Ich hoffe, es gefällt dir.
saber = wissen => saiba (unregelmäßig)
Quero que você saiba que o seu sorriso ilumina meus dias e me faz sorrir.
Ich will dass du wissest, dass das dein Lächeln erleuchtet meine Tage und mich macht lächeln.
Ich möchte, dass du weißt, dass dein Lächeln meine Tage erleuchtet und mich lächeln lässt.
casarse = heiraten eu caso-me => se case
Duvido que ele se case com ela.
Ich zweifle, dass er sich verheiratet mit ihr.
Ich bezweifle, dass er sie heiratet.
2) in Relativsätzen, wenn der Relativsatz einen Wunsch ausdrückt
saber = wissen => saiba (unregelmäßig)
Procuro uma secretária que saiba italiano.
Ich suche eine Sekretärin,die könne Italienisch.
Ich suche eine Sekretärin, die Italienisch spricht.
ter = haben eu tenho => tenha
Quero um prato que não tenha muito sal.
Ich will ein Gericht, dass nicht hat viel Salz.
Ich hätte gerne ein Essen, das nicht so salzig ist.
3) in Relativsätzen, wenn der Relativsatz, etwas nicht vorhandenes beschreibt
conhecer = kennen eu conheço => conheça
Não mora aqui ninguém que eu conheça.
Nicht wohnt hier niemand, den ich kennen würde.
Hier wohnt niemand, den ich kenne.
poder = können eu posso => possa
Não existe nada que alguém possa fazer.
Nicht gibt nichts was irgendjemand könnte tun.
Es gibt nichts, was man tun könnte.
4) nach Konjunktionen, die eine Absicht einleiten (damit etc.), Ungewissheit, Bedingung, Widerspruch
ficar = werden, bleiben => fique unregelmäßig
Siga a receita para que o bolo fique bom.
Befolge das Rezept damit der Kuchen werdegut.
Halten Sie sich an das Rezept, damit der Kuchen gelingt.
dar = geben => dê unregelmäßig
Vamos tentar até que certo.
Gehen versuchen bis gibt korrekt.
Wir werden es solange versuchen, bis es stimmt.
ser = sein => seja unregelmäßig
Vamos antes que seja tarde.
Gehen wir bevor sei spät.
Lasst und gehen, bevor es zu spät ist.
queixarse = sich beklagen eu queixo => queixes
Faço isto tudo para que não te queixes.
Mache das alles damit nicht dich du beklagst.
Ich mache das alles, damit du dich nicht beschwerst.
5) in der indirekten Rede, wenn die direkte Rede ein Befehl ist
sair = hinausgehen eu saio => saiam
Ele ordena que todos vocês saiam daqui.
Er befiehlt, dass alle ihr geht von hier.
Er befiehlt euch zu gehen.
obedecer = gehorchen eu obedeço => obedeças
A lua e as estrelas ordenam que obedeças à minha voz.
Der Mond und die Sterne befehlen, dass du gehorchest zu der meine Stimme.
Der Mond und die Sterne befehlen dir, meiner Stimme zu folgen.
6) Nach Redewendungen, die Unsicherheit ausdrücken
facer = machen eu faço => façam
É importante que eles façam o dever de casa.
Ist wichtig, dass sie machen die Aufgaben von Haus.
Es ist wichtig, dass sie die Hausaufgaben machen.
chegar = ankommen eu chego => chegue
Talvez ele chegue atrasado.
Vielleicht er komme verspätet.
Vielleicht kommt er zu spät.
7) nach Redewendungen, die eine subjektive Bewertung zum Ausdruck bringen
ser = sein => seja unregelmäßig
Estou feliz que seja meu irmão.
Bin glücklich, dass sei mein Bruder.
Ich bin glücklich, dass es mein Bruder ist.
estar = sein => esteja unregelmäßig
É possível que também esteja contaminada.
Ist möglich, dass auch sei kontaminiert.
Möglicherweise ist es auch kontaminiert.





Kontakt Datenschutzerklärung Impressum