21.4.3 antes que, antes de, antes

In der Regel ist die Bildung von Konjunktionen, Präpositionen und Adverbien in den romanischen Sprachen sehr einfach. Ohne was ist es ein Adverb, mit de eine Präposition und mit que eine Konjunktion. Im Deutschen ist das manchmal kompliziert, wie dieses Beispiel zeigt.

antes que = bevor
antes de = vor
antes = vorher
depois que = nachdem
depois de = nach
depois = nachher / später


Eine richtige Systematik ist im Deutschen nicht erkennbar. Hierbei ist antes ein Pronominaladverb. Denn ein Satz vom Typ "Er hat es vorher gemacht" ergibt nur dann einen Sinn, wenn dem Publikum bereits bekannt ist, auf was sich vorher bezieht. (Bevor er zur Arbeit ging, vor der Party, vor dem Mittagessen etc. etc..)

Entscheiden Sie in den folgenden Sätzen, ob eine Konjunktion, eine Präposition oder ein Adverb eingesetzt werden muss. Um die Struktur der Sätze im Detail zu verstehen, sollte man sich an die Consecutio Temporum und an den conjuntivo erinnern. Des weiteren sollte man sich das Kapital über den infinitivo pessoal nochmal in Erinnerung rufen.

Wir werden zurück sein, bevor sie merken, dass wir gegangen sind.
Estaremos de volta percebam que saímos.
Nach dem Tod seines Großvaters, hat hier niemand mehr gewohnt.
Ninguém mais viveu aqui seu avô morreu.
Ich möchte vor der Dunkelheit im Hotel sein.
Quero chegar ao hotel escureça.
Ich schlage vor, dass wir nach dem Essen weitermachen.
Sugiro que continuemos almoço.
Das war vorher.
Aquilo foi .
Er kam, nachdem sie gegangen war.
Ele chegou ela tinha saído.
Sie wollten, dass wir anschließend mit Ihnen ausgehen.
Queriam que nós saíssemos com eles .
Auch nachdem wir geschieden waren, blieben wir Freunde.
Nós ficámos amigos mesmo divorciados.
Vorher oder nachher, was macht das für einen Unterschied?
ou depois, qual é a diferença?






Kontakt Datenschutzerklärung Impressum