22. 1. Quem wer

Zwischen Nominativ und Akkusativ muss nicht unterschieden werden. Wer und wen ist also beides quem.



Nominativ
Quem fez a linda estrela?
Wer hat den schönen Stern gemacht.
Akkusativ
Quem vês no espelho?
Wen siehst du im Spiegel?


Allerdings scheint es hier so etwas ähnliches wie einen persönlichen Akkusativ zu geben, den man aus dem Spanischen kennt. Man kann in diesem Fall auch a quem benutzen. Das sieht dann gleich aus wie ein Dativ, ist aber ein Akkusativ. Der Unterschied zum Spanische ist, dass dies nicht verbindlich ist.



persönlicher Akkusativ mit a wenn der Akkusativ eine Person ist
A quem viram e com quem falaram?
Wen habt ihr gesehen und mit wem habt ihr gesprochen?


Der Dativ ist a quem. Er unterscheidet sich also nicht vom persönlichen Akkusativ.

A quem pertence este número?
Zu wem gehört diese Nummer?


Quem kann, vorausgesetzt das macht Sinn, mit jeder anderen Präposition verknüpft werden.

Por quem os sinos dobram?
Für wen schlägt die Stunde?
Para quem trabalhamos?
Für wen arbeiten wir?
Em quem posso confiar?
Wem kann ich vertrauen?
Com quem posso falar sobre isso?
Mit wem kann ich darüber sprechen?
De quem é esse chapéu?
Wessen Hut ist das?
Quem fez esse bolo?
Wer hat diesen Kuchen gebacken?


Im Spanischen hat quién (quem) einen Plural. Weiß man also schon, dass nach mehreren Objekten gefragt wird, steht im Spanischen der Plural.

Quién lo hizo?
Wer hat es gemacht?
Quienes lo hicieron?
Wer (Plural) hat es gemacht?


Quem hat im Portugiesischen keinen Plural. Wie im Deutschen steht aber das Verb im Plural, wenn nach einem Plural gefragt wird.



Quem ist Singular / Plural, aber die Verbform wird angepasst
Quem é esse individuo?
Wer ist dieses Individuum?
Quem são esses indivíduos?
Wer sind diese Individuen?
Quem é este garoto?
Wer ist dieser Junge?
Quem são estes garotos?
Wer sind diese Jungen?





Kontakt Datenschutzerklärung Impressum