28.5 muito viel

Wir hatten in 28.1 bereits tanto in allen Varianten. Tanto kann so viel, so viele und so vieles bedeuten. Der Unterschied zwischen viel, also muito einerseits und so viel, so viele und so vieles, also tanto andererseits, ist im Deutschen und Portugiesischen derselbe, die Frage ist nur, was der Unterschied ist. Hier ist die deutsche Konstruktion sogar hilfreich, weil der Unterschied im Deutschen einfacher nachvollziehbar ist, als im Portugiesieschen. Man vergleiche folgende Sätze.

viele
tanto:1 a) Ich glaubte nicht, dass so viele Leute kommen würden.
muito: Ich glaubte nicht, dass viele Leute kommen würden.
viel
tanto: 1 b) Man braucht nicht so viel Geld.
muito: Man braucht nicht viel Geld.
vieles
tantas coisas: 1 c) Es gibt so vieles, was man nicht weiß. => muss beide Male coisas hin
muitas coisas: Es gibt vieles, was man nicht weiß.
viel
tanto: 1 d) Rauch nicht so viel.
muito: Rauch nicht viel.


Die Ausdrücke so viele, so viel, so vieles implizieren einen Vergleich mit einer anderen Größe. Offensichtlich ist das, wenn diese Vergleichsgröße expressis verbis genannt wird: "Er isst so viel wie du". In diesem Fall ist die Situation auch einfach. Ein Vergleich kann nur mit tanto hergestellt werden.

In den oben genannten Sätzen ist der Vergleich aber nur implizit, nicht explizit und in diesem Fall ist der Unterschied zwischen viel / muito und so viele / so vieles / so viel / tanto nicht so offensichtlich. Klar ist aber, dass bei den Sätzen 1) der Sprecher eine Vorstellung bzgl. der Menge hat .

Bei 1 a) sind so viele Leute gekommen, wie eben da sind, bei 1 b) gibt es eine Vorstellung über die optimale Geldmenge. Bei 1 c) wird der Unterschied dann hauchdünn. Im Grunde sind die Sätze semantisch gleichwertig.

Bei 1 d) haben wir dann wieder eine Vorstellung darüber, was akzeptabel ist. Derjenige, der spricht, weiß wie viel der andere raucht und diese Menge hält er eben für übertrieben. Das Wort viel allein impliziert keinen Vergleich.

Die ganze Angelegenheit ist also verblüffend einfach. Steht im Deutschen viel, also ohne so, dann wird mit muito übersetzt. Steht im Deutschen so viel / so vieles / soviele, dann wird mit tanto übersetzt. Ansonsten läuft es nach dem bereits von tanto und pouco bekannten Schema. Im Plural, muitos / muitas, bezieht sich muito auf einzelne Elemente einer Gruppe. Im Singular, muito / muita, bezieht sich muito auf den Anteil einer Masse. Es kann Pronomen, Adjektiv oder Adverb sein.

Naheliegenderweise kann die Anpassung an Genus und Numerus nur erfolgen, wenn Genus und Numerus des Vertretenen bekannt und einheitlich ist. Ist dies nicht der Fall, muss mit muitas coisas konstruiert werden.

muitos / muitas viele substantivisch
Tem muitos que se crêem muito espertos.
Es gibt viele, die sich für sehr erfahren halten.
Tinhas uma coisa muito especial que muitas não tinham.
Du hast etwas sehr Spezielles, was nicht viele haben.
muitos / muitas viele adjektivisch
Parece que muitas pessoas trabalham neste mercado.
Es scheint, dass viele Personen in diesem Markt tätig sind.
Muitas raparigas trabalham em mais do que um sítio.
Viele Mädchen haben mehr als eine Arbeit.
Já vi muitos homens como você.
Ich habe schon viele Leute wie sie gesehen.
muito / muita viel substantivisch
Parece que tem muito no seu prato.
Es scheint, dass du viel auf dem Teller hast.
Não tenho muita.
Ich habe nicht viel.
muito / muita viel adjektivisch
Podíamos ganhar muito dinheiro com isso.
Wir können damit viel Geld verdienen.
Deve haver muita água lá em baixo.
Da unten muss viel Wasser sein.
muito viel Adverb
Trabalhamos muito para construir esta unidade.
Wir arbeiten viel um diese Einheit aufzustellen.
É muito estranho.
Das ist sehr merkwürdig.


Bezieht sich muito auf auf eine Vielzahl heterogener Elemente, "Es gibt vieles, was ihm nicht passt", dann ist das mit der Übereinstimmung in Genus und Numerus schwierig, weil diese heterogenen Elemente entweder einen unterschiedlichen Genus haben oder schlicht unbekannt sind. Das deutsche vieles, das sich ja ebenfalls auf eine große Anzahl heterogener Elemente beziehen kann, andernfalls wäre es viele, wird also durch muitas coisas wiedergegeben. Da alles mit Sache bezeichnet werden kann, passt das dann.

muitas coisas
São muitas coisas para ser coincidência.
Um rein zufällig zu sein, sind das zu viele Dinge.
Podem lhe acontecer muitas coisas antes disso.
Es können ihm viele Dinge vorher zustoßen.





Kontakt Datenschutzerklärung Impressum