3.3.1. 2 [ẽ]

Graphem = Darstellung eines Lautes im Schriftbild. Ein Graphem, kann mehreren Lauten, oder Phonemen, entsprechen. Das o im Deutschen kann z.B. ein offenes o sein wie in offen oder ein geschlossenes wie in Ofen sein. Bei Ofen runden Sie die Lippen, bei offen tun sie das nicht. Umgekehrt kann aber auch ein Phonem durch mehrere Laute dargestellt werden. Zwischen tot als Adjektiv und Tod als Substantiv gibt es keinen Unterschied. Einmal wird da t aber als t geschrieben, das andere mal als d.

Der Laut [ẽ] , oder das Phonem für Freunde der gepflegten Rede, wird durch die Grapheme en, em repräsentiert. Auf die Aussprache des r können Sie mal achten. Kommen wir später darauf zurück, ist aber derzeit nicht unser Thema. (r wird manchmal ausgesprochen wie das spanische rollende r mit einem Zungenschlag und manchmal so ähnlich wie ein ganz schwaches deutsches guturales r oder sogar wie h.)

IPA DarstellungAudioGraphem Beispiele ton
[ẽ]tonemempregado (Angestellter), Setembro (September) ,
[ẽ]tonenenredo (Intrige), entender (verstehen) ,


Wie das Graphem -am kann auch das Grapheme -em einen Diphthonge darstellen, aber, Überraschung, der eigentliche Nasallaut ist dabei ein [ɐ̃], also der gleiche wie bei -an und -am. Was sich ändert ist der angeklebte Semivokal.

Dieser Dipthong, also [ɐ̃j] ist ähnlich bedeutsam wie [ɐ̃w ], denn die dritte Person Plural presente der Verben auf -er und -ir enden auf -em. Im übrigen gilt das gleiche, was oben schon gesagt wurde. Als Diphthong wird -em nur in der Endsilbe ausgesprochen, allerdings ist es bei -em egal ob betont oder unbetont oder ob es ein einsilbiges Wort ist.

IPA DarstellungGraphem Beispiele ton
[ɐ̃j]emvendem (sie verkaufen),dormem (sie schlafen) ,
[ɐ̃j]enbenfeitor (Wohltäter)
[ɐ̃j]ãemãe (Mutter) alemães (Deutsche) ,


Achten Sie auf den Tondruck, also auf welcher Silbe der Akzent liegt. Sie hören die richtige und die falsche Aussprache. Wir bereits erwähnt, interessiert uns im Moment nicht die Verwendung der Zeiten, das machen wir noch ausführlich. Uns interessiert im Moment nur die Aussprache.

BeispielrichtigfalschBedeutung
falam sie sprechen
vendem sie verkaufen
partem abreisen
falaram sie sprachen
venderam sie verkauften
partiram sie reisten ab


Damit der Unterschied klar wird, unten noch mal am [ɐ̃w ] und em [ɐ̃j] gegenübergestellt. Achten Sie besonders auf die unterschiedliche Aussprache beim Verb.

Graphem Audio Beispiel
em vendem (sie verkaufen)
am falam (sie sprechen)
ãe mãe (Mutter)
ão mão (Hand)


Zusammenfassung

1. Der nasale Monophthong [ẽ] wird durch die Grapheme en und em repräsentiert.
2. Wird em, en als Diphthong gesprochen ist der nasale Vokal allerdings ein [ɐ̃] an den der Semivokal j angeklebt wird. -em hat, als Diphthong, den gleichen Lautwert wie -ãe. Der eigentliche Nasallaut ist als der gleiche wie bei -am, -an.
3. In auslautender Silbe oder wenn das Wort nur aus einer Silbe besteht, wird -em als Diphthong gesprochen.





Kontakt Datenschutzerklärung Impressum