6.1.3 Verschmelzung der unbetonten Personalpronomen

Wir haben sehr oft Sätze, wo zwei Pronomen, Akkusativ und Dativ, aufeinanderstoßen.

Ich gebe es dir.
Er hat es mir erlaubt.
Wir haben es uns gegönnt.


Im Portugiesischen, wie auch im Italienischen, werden die Akkusativpronomen und die Dativpronomen verschmolzen, wenn sie aufeinandertreffen. Hinsichtlich der Stellung dieser verschmolzenen Pronomen gelten die Regeln in 6.1.2. Es ergibt sich folgendes Bild.

oasosas
memomamosmas
te totatostas
lhe lholhalhoslhas
nosno-lono-lano-losno-las
vos *vo-lovo-lavo-losvo-las
lhes lholhalhoslhas

* heute nicht mehr gebräuchlich.

mo = mir es / mir ihn
mos = mir sie
ta = dir sie
vo-las = euch sie
lha = ihm sie
etc.

Im Hinblick auf die Verwendung der verschmolzenen Pronomen im brasilianischen Portugiesisch finden wir im Netz folgende Bemerkung.

No português do Brasil, essas combinações não são usadas; até mesmo na língua literária atual, seu emprego é muito raro. Im brasilianischen Portugiesisch werden diese Kombinationen nicht verwendet, und deren Verwendung ist selbst in der Literatur selten
Pronome Oblíquo Átono

Das heißt, im brasilianischen Portugiesisch wird in diesem Fall beim Dativ a + betontes Personalpronomen verwendet.


Im Deutschen wäre die Stellung zuerst Akkusativobjekt dann Dativobjekt üblicher. (Sie gibt mir es. => Sie gibt es mir.) Aus didaktischen Gründen wurde andersherum übersetzt.

Ele dá-me o dinheiro. Ele dá-mo.
Sie gibt mir das Geld. Sie gibt mir es.
Eles dá-nos as maçãs. Eles dá-nos.
Sie geben uns die Äpfel. Sie geben uns sie.
Nos damos-vos os livros. Nos damos-vo-los.
Wir geben-euch die Bücher. Wir geben euch sie.
Do o dinheiro a Manuel. Do-lho.
Ich gebe das Geld Manuel. Ich gebe ihm es.
Eu do o carro à senhora. Do-lha.
Ich gehe Ihnen das Auto. Ich gebe Ihnen es.
Não nos quer dar o carro. Não no-lo quer dar.
Er will uns das Auto nicht geben. Er will es uns nicht geben.
Não vos aconselho fazer isso. Não vo-lo aconselho.
Ich empfehle euch nicht, das zu tun. Ich empfehle es euch nicht.


Es und das können im Deutschen Subjekt und Akkusativ sein.

Subjekt
Das ist merkwürdig.
Es ist merkwürdig.
Akk. Objekt
Ich esse das nicht.
Ich esse es nicht.


Soll also es bzw. das ins Portugiesische übertragen werden und es bzw. das ist Subjekt des Satzes, dann ist es ganz einfach. In diesem Falle sind nur die neutralen Demonstrativpronomen isto, isso, aquilo möglich. (Das gleiche gilt auch, wenn es / das Akkusativ des Satzes ist.)


das und es als Subjekt des Satzes
Das ist merkwürdig.
Isso é estranho.
Das ist eine Katastrophe.
Isto é uma catastrofe.
Das machte für mich den ganzen Unterschied aus.
Aquilo fez toda a diferença para mim.





Kontakt Datenschutzerklärung Impressum