12.3.1 Bildung des imperfeito do conjuntivo

Der Kontext, in dem der imperfeito do conjuntivo verwendet wird, ist der gleiche, in dem der presente do conjuntivo verwendet wird, bis auf den Umstand, dass er eine Nichtwirklichkeit in der Vergangenheit beschreibt, die in der Vergangenheit positiv oder negativ bewertet wurde. Weiter taucht er auf, naheliegenderweise, in irrealen Bedungssätzen vom Typ II, also wenn die Bedingung, die vorliegen muss, damit das im Hauptsatz beschriebene Ereignis für wenig wahrscheinlich, wenn auch für möglich gehalten wird. Bezüglich des Kontextes, in dem er verwendet wird siehe 12.3.1.

Gebildet wird er, indem man von der 3.Person Plural des pretérito perfeito simples die Endung, -ram, wegnimmt und die entsprechenden Endungen, -sse, -sses, -sse, ssemos, -ssem anfügt. Die 3. Person Plural preteirito perfeito simples ist angegeben. Konjugieren Sie die folgenden Verben.

dormir => eles dormiram => schlafen
fazer =>eles fizeram => machen
elles estiveram => sein (sich befinden)
ver => eles viram => sehen
sentir => eles sentiram =>fühlen
ter => eles tivessem => haben
deixar => eles deixaram => lassen
lavar => eles lavaram => waschen
ganhar => eles ganharam => gewinnen





Kontakt Datenschutzerklärung Impressum