12.3.2 Bildung des pretérito perfeito composto do conjuntivo

Der pretérito perfeito composto de conjuntivo wird verwendet, wenn die ABGESCHLOSSENHEIT einer Handlung in der Gegenwart des Sprechers möglich ist und negativ bzw. positiv bewertet wird bzw. Unsicherheit diesbezüglich besteht. Jemand kann z.B. hoffen, fürchten, vermuten, dass eine Handlung in der Gegenwart bereits vollendet ist, ohne es jedoch zu wissen. Zum Kontext, wo er verwendet wird siehe 12.2.3.

Im Deutschen haben wir hier kein System. Wird die Abgeschlossenheit einer Handlung in der unmittelbaren Verganheit, unmittelbar vor der Gegenwart, erhofft, befürchtet vermutet, etc. benutzen wir das Perfekt (und nicht den Konjunktiv II der Gegenwart, wie in der indirekten Rede.)

unmittelbare Vergangenheit: Ich hoffe, dass er es getan hat.

Wird die Abgeschlossenheit einer Handlung in der Vorvergangenheit erhofft, befürchtet, vermutet etc. , ist der Gebrauch schwankend. (In der indirekten Rede würde man dann den Konjunktiv II der Vergangenheit verwenden.)

Vorvergangenheit: Ich hoffte, dass er es getan hat.
Ich hoffte, dass er es getan hatte.
Ich hoffte, dass er es getan hätte.


Üblicher dürfte es aber sein, in diesem Fall die Handlung der Vergangenheit als eine Zukunft aus der Sicht der Vergangenheit darzustellen. In diesem Fall konstruiert auch das Deutsche mit einem Konjunktiv.

Zukunft aus der Sicht der Vergangenheit: Ich hoffte, dass er es tun würde.
Ich hoffte, dass er es getan haben würde.



Wie immer das nun im Deutschen funktionieren mag, das Problem ist im Grunde klar und klar ist auch, wie das Portugiesische und alle anderen Sprachen das Problem lösen.

Die Bildung des pretérito perfeito composto do conjuntivo ist nun sehr einfach. Man nimmt das presente do conjuntivo des Verbos ter, tenha, tenhas, tenha, tenhamos, tenham und das participio perfeito des jeweiligen Verbes.

Nach dem gleichen Schema wird dann der mais-que-perfeito composto do conjuntivo gebildet. In diesem Fall wird der imperfeito do conjuntivo des Verbes ter als Hilfsverb verwendet, also tivesse, tivesses, tivesse, tivessemos, tivessem.

Konjugieren Sie diese zwei Verben im pretérito perfeito composto do conjuntivo.

dormir => dormido => schlafen
fazer =>feito => machen





Kontakt Datenschutzerklärung Impressum