19.4.2 a fim de que damit

In krassem Gegensatz zum Französischen und Italienischen, a fin que / affinché, hat die Konjuktion a fim de que noch ein de. Normalerweise fällt das de der Präposition bei der Konjunktion weg (despois de / depois que). A fim que gilt als galicismo, was wiederum komisch ist. Gallego ist die Mutter des Portugiesischen. Logischer wäre also zu sagen, dass das Portugiesische hier falsch liegt. Das sehen aber die Portugiesen und Brasilianer offensichtlich nicht so. (A fim que bringt es aber immerhin noch auf 390 000 Treffer, darunter sind auch sprachsensible Sprecher. A fim de que allerdings bringt es auf 22 Millionen Treffer. Man wird also die demokratische Mehrheitsentscheidung akzeptieren müssen, auch wenn man nicht wirklich überzeugt ist.)

A fim de que und para que leiten einen Nebensatz ein, der eine Absicht beschreibt und das fällt unter die Generalnorm und folglich steht der Nebensatz im conjuntivo.

a fim de que / para que damit Konjunktion (leitet Nebensatz ein)
Felipe abriu a porta do carro para que sua namorada entrasse.
Felipe öffnete die Tür des Wagens, damit seine Freundin einsteigen konnte.
A aluna estudou durante muitas horas a fim de que não reprovasse.
Die Schülerin lernte viele Stunden, um nicht durch die Prüfung zu fallen.
É necessário que lutemos, a fim de que possamos triunfar.
Damit wir siegen können, müssen wir kämpfen.
Farei isso a fim de que entendas.
Ich mache das, damit du es verstehst.

Zu a fim de que gibt es eine Präposition, a fim de, und nach dieser steht ein Infinitiv. Man kann zurückblättern zu 18.1.7, wenn nicht mehr klar ist, wie man mit infiniten Verbformen Nebensätze verkürzen kann.

a fim de damit Präposition (vor Infinitiv)
Estamos economizando dinheiro, a fim de viajarmos* no final do ano.
Wir sparen Geld, damit wir Ende des Jahres verreisen.
Eu estudei a fim de tirar a nota máxima, mas isso não aconteceu.
Ich habe gelernt um die Bestnote zu bekommen, das ist aber nicht passiert.



* viajarmos ist ein infinitivo pessoal, siehe Kapitel 12.2.5. Grammatikalisch wird der infinitivo pessoal wie ein normaler infinitivo behandelt, vorangestellt ist also eine Präposition.



Kontakt Datenschutzerklärung Impressum