10.1. Relativpronomen im Portugiesischen

Ist das Relativpronomen im Relativsatz Subjekt oder direktes Objekt, Akkusativ, dann kann que als Relativpronomen verwendet werden und zwar unabhängig vom Genus und Numerus des Substantives, auf welches es sich bezieht. Ein Vergleich mit dem Deutschen verdeutlicht unmittelbar, dass dies die Angelegenheit drastisch vereinfacht.

Relativpronomen ist Subjekt des Relativsatzes
A mulher que cruza a rua. Die Frau, die überquert die Straße.
O homem que cruza a rua. Der Mann, der überquert die Straße.
As mulheres que cruzam a rua. Die Frauen, die überqueren die Straße.
Os homens, que cruzam a rua. Die Männer, die überqueren die Straße


Im Deutschen ist das Relativpronomen einerseits durch Genus und Numerus des Substantives und andererseits durch die Funktion im Relativsatz determiniert. Im Portugiesischen gibt es weder eine Unterscheidung nach Subjekt oder Akkusativ, noch nach Genus und Numerus. Es ist immer schlicht que. Wird der Relativsatz durch eine Präposition eingeleitet, ...der Mann => mit dem..., ...der Tisch => auf dem..., das Kind => über das..., kann auch quem stehen, wenn eine Person referenziert wird. Siehe Relativpronomen mit Präposition.

Relativpronomen Subjekt des Relativsatzes
Os morangos que ficaram* na **mesa estragaram-se.
Die Erbeeren die waren in dem Tisch ruinierten sich.
Die Erdbeeren, die auf dem Tisch lagen, sind verfault.
Os alunos que estudam obtêm bons resultados.
Die Schüler, die studieren, erhielten gute Resultate.
Die Schüler, die lernen, erzielen gute Ergebnisse.
Os alunos que estavam*** destraídos não perceberam a matéria.
Die Schüler , die waren zerstreut, nicht wahrnahmen den Unterrrichtsstoff.
Die Schüler, die zerstreut waren, bekamen den Unterrichtsstoff nicht mit.
Relativpronomen Objekt des Relativsatzes
A casa que o**** meu pai pintou está à venda.
Das Haus, das dermein Vater strich, ist zum Verkauf.
Das Haus, das mein Vater angestrichen hat, steht zum Verkauf.
Ela é a menina que nós ajudamos.
Sie ist das Mädchen, das wir halfen.
Sie ist das Mädchen, dem wir geholfen haben.
O homem que eu vi era jovem.
DerMann ,den ich sah, war jung
Der Mann, den ich gesehen habe, war jung.
Os rapazes que viste são***** os meus colegas.
Die Jungen , die sahst, sinddie meine Schulkameraden.
Die Jungen, die du gesehen hast, sind meine Schulkameraden.

* ficar ist ein komplexes Verb im Portugiesischen, es kann sich befinden, bleiben und werden bedeuten. Wir kommen darauf zurück: Kapitel 26.
** em + Artikel werden verschmolzen, siehe 4.1.1.

Kontakt Datenschutzerklärung Impressum



*** Portugiesch hat zwei Verben, die dem deutschen sein entsprechen. Estar dient zur Beschreibung vorübergehender Zustände, siehe Kapitel 26.
****Vor Possessivpronomen steht im Portugiesischen ein bestimmter Artikel, siehe 4.1.2.1.
***** Ser, weil inhärente Eigenschaft. Siehe Kapitel 26, ser - estar- ficar.







Kontakt Datenschutzerklärung Impressum