4.1 der bestimmte Artikel

Portugiesisch kennt, wie die meisten Sprachen, nur männlich und weiblich als grammatikalisches Geschlecht, so dass sich folgendes Bild ergibt. Das grammatikalische Geschlecht ist, sieht man von Lebewesen ab, willkürlich. Es gibt also keinen Grund, warum bezüglich des Geschlechts eine Übereinstimmung bestehen soll zwischen der einen und der anderen Sprache. Was im Portugiesischen weiblich ist, kann im Deutschen männlich sein und umgekehrt.

Nur Lebewesen haben ein Geschlecht.

männlich Singularoo amigo der Freund
weiblich Singularaa amiga die Freundin
männlich Pluralosos amigos* die Freunde
weiblich Plural asas amigas* die Freundinnen


* Wir wählen in diesem Kapitel immer Beispiele, bei denen die Pluralbildung sehr einfach ist. Wörter die auf a oder o enden, Bilden den Plural in der Regel einfach mit s. In der Regel sind des weiteren Wörter, die auf a enden, weiblich, Wörter. die auf o enden. männlich. Die Details behandeln wir später, siehe 8. Die Pluralbildung und maskuline bzw. feminine Formen.

SingularPluraltonBedeutung
o livro os livros das Buch => die Bücher
a casa as casas das Haus => die Häuser
o aluno os alunos der Schüler => die Schüler
a aluna as alunas die Schüler => die Schülerinnen
a faca as facas das Messer => die Messer
o exemplo os exemplos das Beispiel => die Beispiele
o menino os meninos der Junge => die Jungen
a menina as meninas das Mädchen => die Mädchen


Hinsichtlich der Form unterscheidet sich der bestimmte Artikel nicht von den Personalpronomen im Akkusativ und der Akkusativ ist im Portugiesischen auch nicht markiert. Das ist verwirrend. Also ihn / ihr / ihnen (Pronomen) und der / die (Artikel) ist beides o / os bzw. a / as.


Das ist im Deutschen anders und komplizierter. Die Stellung der Peronalpronomen und alle weiteren Probleme sind aber im Moment nicht unser Thema und werden später behandelt. Pronomen können auch nach dem Verb stehen. Man soll jetzt nur erkennen, dass die Personalpronomen im Akkusativ sich in der Form nicht vom bestimmten Artikel unterscheiden.

Dass die Artikel sich nicht vom Personalpronomen im Akkusativ unterscheiden, ist gewöhnungsbedürftig. Wir kommen später, siehe 6.1.1 die unbetonten Personalpronomen, darauf zurück. Die hier angeführte Stellung der Personalpronomen, also vor dem Verb, ist nur im brasilianischen Portugiesisch möglich, siehe 6.1.2. Weil das brasilianische Portugiesisch hier einfacher ist, haben wir diese Variante gewählt.

ArtikelSubstantivVerbArtikelSubstantivton
O menino come* o bolo.
Der Junge isst den Kuchen.  
A menina o livro.
Das Mädchen liest das Buch.  
Os meninos comen* os bolos.
Die Jungen essen die Kuchen.  
As meninas comen* as cerejas.
DieMädchen essen dieKirschen.  
Artikel Substantiv Pronomen Verb  
O menino o come. *
Der Junge ihn isst  
A menina o lê.
Das Mädchen es liest.  
Os meninos os comem. *
Die Jungen sie essen.  
As meninas as comem. *
DieMädchen sie essen.  

* Auch für die Konjugation der Verben interessieren wir uns derzeit nicht. Das machen wir ausführlich später. Sie ist aber, bei den regelmäßigen Verben, zu denen ler = lesen nicht gehört, einfach. Es gibt drei Typen von Verben, Verben die auf -ar enden, wie falar, Verben die auf -er enden, wie comer, und Verben die auf -ir enden, wie partir. Näheres siehe 5. Konjugation der Verben im Präsens.

Da wir aber keine Sätze bilden können, ohne das Verb zu beugen, ein kurze Darstellung. Wer also wissen will, wie man auf come, dritte Person Singular, bzw. auf comen, dritte Person Plural, kommt, kann das der folgenden Tabelle entnehmen. Wir kommen aber auf das Thema noch ausführlich zurück. Wer es unbedingt jetzt schon wissen will, kann sich die Tabellen unter anschauen, aber die Konjugation der Verben ist ganz definitiv im Moment nicht unser Thema.

Für die Bildung des Präsens der regelmäßigen Verben entfernt man die Infinitivendung, -ar, -er, -ir und fügt die entsprechende Personalendung an. Das , er / sie / es liest, in der Tabelle oben nehmen Sie jetzt einfach mal so hin. Es ist unregelmäßig. Für die Personalpronomen im Nominativ, eu (ich), tu (du), etc.. , interessieren wir uns derzeit gleichermaßen nicht. Da wir aber im folgenden auch einen ganzen Satz brauchen, um Sachverhalte anhand eines Beispiels zu illustrieren und ein Satz nun mal immer auch ein Verb hat, hier eine Kurzdarstellung der Konjugation im Portugiesischen.

Verb falar Infinitivendung -ar sprechen
Personalpronmenkonjugiertes Verb Endung Deusch Audio
eu falo -o ich spreche
tu falas -as du sprichst
você fala -a Sie sprechen (höfl. Singular)
ele fala -a er spricht
ela fala -a sie spricht
nós falamos -amos wir sprechen
vocês falam -am ihr sprecht / Sie sprechen (höf.Plural)
eles falam -am sie sprechen (mask. Plural)
elas falam -am sie sprechen (fem. Plural)


Verb comer Infinitivendung -er essen
Personalpronomenkonjugiertes Verb Endung Deutsch Audio
eu como -o ich esse
tu comes -es du isst
você come -e Sie essen (Höfl.Singular)
ele come -e er isst
ela come -e sie isst
nós comemos -emos wir essen
vocês comem -em ihr esst / Sie essen (höfl.Plural)
eles comem-em sie essen (mask. Plural)
elas comem -em sie essen (fem. Plural

Verb partir Infinitivendung -ir gehen
Personalpronomenkonjugiertes Verb Endung Deutsch Audio
eu parto -o ich teile
tu partes -es du teilst
você parte -e Sie teilen (höf.Singular)
ele parte -e er teilt
ela parte -e sie teilt
nós partimos -imos wir teilen
vocês partem -em ihr teilt / Sie teilen (höf.Plural)
eles partem -em sie teilen (mask. Plural)
elas partem -em sie teilen (fem.Plural)





Kontakt Datenschutzerklärung Impressum